Anpassung unserer Logistik-/ und Handlingspreise

Sehr geehrte Geschäftspartner,

aufgrund der weiterhin stark steigenden Kosten im Bereich Logistik, Beschaffung und Energie sind auch wir gezwungen unsere Preise den aktuellen Gegebenheiten anzupassen.

Um ihnen weiterhin eine portofreie Lieferung zu garantieren, haben wir die Frei Haus Grenze lediglich von 100€ auf 150€ erhöht.

Auch die permanent steigenden Handlings-/ und Energiekosten betreffen unsere Branche stark. Um dieser angespannten Lage entgegen zu wirken sind auch wir gezwungen unsere allgemeine Handlings-/ und Logistikpauschale auf moderate 1,25% zu erhöhen.

Die ab dem 01.01.2022 gültigen Preise können Sie unsere neuen Logistikpreisliste entnehmen.

Diese finden Sie unter dem Punkt AGB oder hier.

IHR HILGER TEAM

Weitere News

Eurobat Preisanpassung zum 01. Oktober 2022

Sehr geehrte Geschäftspartner, die unveränderten Auswirkungen der Corona Pandemie (Lieferengpässe), sowie die weiterhin andauernden tragischen Ereignisse in der Ukraine und den damit verbundenen Kostensteigerungen im Rohstoff und Energiebereich sind unsere größte Herausforderung. Seit letzter Ankündigung 2021 sind seitens unserer Hersteller erneut diverse Preissteigerungen an uns herangetragen worden. Die Bereiche Energie und Transport heben die Preise

Anpassung der Lieferbedingungen

Sehr geehrte Geschäftspartner, bitte beachten Sie, dass wir unsere generelle Energie-/ und Logistikpauschale zum 01.08.2022 moderat auf 1,55% des Warenwertes anpassen müssen. Des Weiteren sind wir aufgrund der aktuell sehr angespannten Situation gezwungen die Frei Haus Grenze je Auftrag bei LKW-Anlieferungen von derzeitig 150 € auf 300 € (netto) anzupassen. Die ab dem 01.08.2022 gültige